Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

in unserer Gemeinde werden für die Jahresverbrauchsabrechnungen 2021 wieder die Zählerstände der Trinkwasserzähler und Gartenzähler der KDÜ GmbH sowie die Strom-, Erdgas- und Photovoltaikzähler des örtlichen Netzbetreibers energis-Netzgesellschaft mbH benötigt.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Situation, wurden wir leider dazu gezwungen, die Vor-Ort-Ablesung durch unsere Ableserinnen und Ableser kurzfristig einzustellen. Aus diesem Grund sind wir – wie bereits im letzten Jahr – auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Wir bitten Sie daher – wie im letzten Jahr – uns die Zählerstände für Trinkwasser und Gartenwasser zu übermitteln. Zur Übermittlung können Sie gerne unsere Internetseite www.kdue.de/zaehlerstaende nutzen.Somit können Sie uns die Zählerstände auf nachfolgenden Wegen zukommen lassen:

Internet:                      www.kdue.de/zaehlerstaende

E-Mail:                          ablesung@kdue.de

Telefon: 06836 92194-86

Telefax:                        06836 92194-9

Für die telefonische Übermittlung der Zählerstände stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 06836 92194-86 zur Verfügung.

Unter dieser Telefonnummer stehen Ihnen auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Fragen zur Zählerablesung mit Rat und Tat zur Verfügung.

Auch in leerstehenden Anwesen müssen die Zähler abgelesen werden. Wir bitten die Eigentümer oder etwaige Kontaktpersonen, uns die Zählerstände auf einem der vorgenannten Wege zukommen zu lassen.

Wir bitten Sie höflich, uns die Zählerstände bis zum 6. Dezember 2021 zu übermitteln.

Liegen uns bis zur Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnung keine ordnungsgemäßen Zählerstände vor, wird nach zulässigen Vergleichsdaten der Jahresverbrauch 2021 geschätzt.

Die Zählerstände für Strom, Photovoltaikanlagen und Erdgas wird die energis-Netzgesellschaft mbH über gesonderte Schreiben bei Ihnen abfragen. Wir bitten Sie diesen Mehraufwand zu entschuldigen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund.

Ihre Kommunale Dienste GmbH