Baumaßnahmen

Erneuerung der Wasserleitung „Von-Menzel-Weg“, Wohnstadt

Die Kommunalen Dienste Überherrn GmbH verlegen im Bereich „Von-Menzel-Weg“ eine neue Trinkwasserleitung und stellen neue Hausanschlüsse her. Die Arbeiten sind bereits im Gange und werden voraussichtlich bis Mitte November abgeschlossen sein.
Die Trinkwasserleitung wurde bereits verlegt. Nach einer erfolgreichen Druckprüfung, Desinfektion und anschließender Beprobung konnte bereits mit der Umklemmung der Hausanschlüsse begonnen werden. Dazu bleibt die alte Trinkwasserleitung so lange in Betrieb, bis alle Hausanschlüsse hergestellt sind und auf die neue Hauptleitung umgeklemmt ist. Nach Abschluss dieser Arbeiten kann mit der Wiederherstellung der Oberflächen begonnen werden.

Währen der Bauzeit werden Engpässe und Unannehmlichkeiten leider nicht zu vermeiden sein. Insbesondere im angrenzenden Bereich der „Albrecht-Dürer-Straße“ werden 14 Parkplätze für den Zeitraum der Baumaßnahme entfallen. Diese werden im Vorfeld durch Parkverbotsschilder gekennzeichnet. Wir bitten die Anwohnerinnen und Anwohner, sowie alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer höflich um Verständnis für die mit diesen Arbeiten einhergehenden Beeinträchtigungen.

Da wegen der Verlegung der Wasserleitungen möglicherweise bei verschiedenen Anwesen die Erdung nicht mehr gegeben ist, weisen wir besonders darauf hin, dass seit 01.10.1970 Wasserleitungen nicht mehr als Erder und Schutzleiter benutzt werden dürfen. Wenden Sie sich in dieser Angelegenheit bitte unbedingt an einen Elektrofachbetrieb.
Wenn Sie noch Fragen zur Baumaßnahme haben oder sich über eine den Regeln der Technik entsprechende Hausinstallation informieren möchten (z. B. Einbau eines Filters, Druckminderer und dergleichen), geben wir Ihnen gerne Auskunft. 

Ihre KDÜ GmbH