Schlussrechnung – Änderung der Eigentumsverhältnisse einer Verbrauchsstelle

Beim Verkauf einer Immobilie erstellen wir für den Verkäufer eine Schlussrechnung und der Käufer wird neuer Vertragspartner der Kommunale Dienste Überherrn GmbH / des Abwasserzweckverband Überherrn. Der neue Eigentümer erhält einen Versorgungsvertrag und hat die Möglichkeit uns ein SEPA Lastschriftmandat zu erteilen.

Sie haben Fragen?

Sie benötigen Hilfe beim Ausfüllen des Formulares?
Unser Team hilft Ihnen gerne und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung!

06836 92194-30

    Ihre persönlichen Angaben:
    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

    (Neue) Adresse des Verkäufers:



    Verbrauchsstelle (Adresse der veräußerten Immobilie):

    Ablesedatum des Zählerstandes* (Tag der Schlüsselübergabe an den neuen Besitzer, mit diesem Datum wird die Verbrauchsstelle schlussgerechnet)



    Trinkwasser:

    Gartenwasser:

    Optional können Sie hier auch Fotos Ihrer Zählerstände hochladen. (Bitte achten Sie darauf, dass Zählerstände und Zählernummer auf dem Foto gut lesbar sind.)



    Wir benötigen Teilkopien des notariellen Kaufvertrages mit folgenden Angaben:
    - Käufer und Verkäufer
    - Angabe Flurbezeichnung Gemarkung, Flurstück und Parzelle sowie Straßengabe samt Hausnummer der verkauften/gekauften Immobilie
    - die letzte(n) Seite(n) des Kaufvertrages mit den Unterschriften aller Beteiligten

    Bitte laden Sie hier die Anlagen (Teilkopien) hoch:



    Sicherheitsabfrage: